Sommerfreizeit der Fels IG 2017

 

Wir(die Fels IG) sind in den Sommerferien 2017 nach Schillig im Nordosten von Ostfriesland gefahren. Wir waren mit 3 Erzieher und 8 Jugendlich unterwegs. Wir haben in Schillig die meiste Zeit chillig ;-) verbracht. Wir haben ein kleines Programm gehabt und haben sonst den Rest am Strand verbracht. In dem Programm war Windsurfen, Stand – Up Padeling und Lenkdrachen fliegen inbegriffen. Das Windsurfen war gar nicht gut. Das Stand – Up Padeling war sehr gut und war ziemlich einfach. Wir sind mit einigen Übungen in den Sonnenuntergang gepaddelt. Das Lenkdrachenfliegen war auch sehr gut, ein Paar konnten es schon und haben ihren Spaß gehabt der Rest ist hin und wieder in den Dünen gelandet. Am Abend haben wir oft Fußball gespielt und danach in einem Gemeinschaftsraum Werwolf gespielt. Abends sind wir dann komplett kaputt in unsere Kojen verschwunden. Am vorletzten Tag sind wir dann nach Wilhelmshaven ins Marine Museum gefahren und haben uns das angeschaut. Im Nachhinein sind wir in das Hallenbad gefahren und haben dort zwei Stunden verbracht.

Leon Meyer (16)

 
Seite drucken  |  nach oben